Begrüßung - Die kleine Bonsaiwerkstatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Begrüßung

 



Das neue Bonsaijahr beginnt - und schon können die ersten Pflegearbeiten beginnen



Was ist Bonsai


Unter Bonsai versteht man allgemein, die in China entstandene Kunst, Bäume in kleinen Gefäßen in Miniaturform zu halten und ihnen durch geeignete Gestaltungsmaßnahmen das Aussehen und die Ausdruckskraft uralter Baumveteranen zu verleihen. Hierzu werden in der asiatischen Tradition die Teile des Baumes, die ihn im Alter besonders auszeichnen, wie kräftige Wurzelansätze, ein dicker Stamm oder kräftige Äste mit konturreichen Grün oft bis ins Extreme hervorgehoben und verstärkt.
So entstanden im Laufe der Jahrhunderte bei manchen Bonsai riesige Wurzelansätze und übermäßig dicke Stämme unter gleichzeitiger Reduktion z.B. der Anzahl der Äste. Die Kunstform wird in Europa ebenso wie das Produkt mit dem japanischen Wort „Bonsai" bezeichnet.
Von China nach Japan gelangt, hat Bonsai ab dem 11. Jh. n.Chr. eine besondere Blüte erlebt. Von Japan sind auch die ersten Miniaturbäume Ende des 19. Jh. nach Europa eingeführt worden.




Bonsai ist etwas was die Gemüter erregt, die einen schwärmen über die Faszination, die Bonsai auf sie ausübt, während andere mit Bonsai kleine, gequälte Bäume verbindet.
Tatsächlich ist Bonsai ein über 1000 Jahre altes asiatisches Kunsthandwerk, welches auf dem tiefen Respekt vor Pflanzen, der Liebe zur Natur und umfangreichen Wissen basiert. Vermutlich kam Bonsai im 12. Jahrhundert durch buddhistische Mönche nach Japan und hat sich seither über die ganze Welt verbreitet.



Ausgeübt wird Bonsai mit gewöhnlichen Pflanzen, die durch verschiedenste Pflegetechniken in ihrem Wuchs beeinflusst werden. Ausgangspunkt ist der individuelle Charakter einer Pflanze und die in ihr ruhenden Potentiale.
Aber erst durch die künstlerische Fähigkeit und Geduld entsteht ein Bonsai, der sich grundsätzlich von einer anderen Pflanze unterscheidet.
Bonsai verfolgt das Ziel, die Pflanze in ihrer passenden Schale zu einer Einheit zu gestalten und durch diese Gestaltung Natur erahnen zu lassen. Ein Bonsai bringt somit Schönheit der Natur zum Ausdruck.
Eine sich öffnende Blüte zeigt den Frühling an, tief hängende Äste lassen eine verschneite Landschaft vor dem inneren Auge entstehen.


Wohl von allem etwas und alles zugleich !








 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü