Jahreszeitliches - Die kleine Bonsaiwerkstatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Jahreszeitliches

Service
 


Pflegemaßnahmen übers Jahr
Düngen


Während des Jahres wird von Beginn bis zum Ende der Wachstumsperiode entsprechend dem Bedarf der Pflanze gedüngt.
Traditionell wird das Düngen mit organischen Dünger empfohlen. Als Begründung kann eines bessere Verträglichkeit auch bei einer Überdosierung gelten. Bei fruchttragenden Bäumen soll man das Düngen nach der Blüte absetzen und erst wieder
beginnen, wenn die Früchte sichtbar größer werden, sonst können sie abfallen. Auch während der heißen Sommermonate soll das Düngen abgesetzt werden. Die Pflanze kann den Dünger dann nicht aufnehmen, die Wurzeln können verbrennen.

Zum Herbst wird dann zur Stabilisierung des Zuwachses betont mit P-K betonten Dünger gedüngt.
Nach neueren Erfahrungen in der Bonsaiszene, die bereits auf sehr langer Praxis im gewerblichen Pflanzenanbau beruht, ist das flüssig düngen mit jedem gießen einfacher, sicherer und wirkungsvoller. Es entfällt der Zeitaufwand für zusätzliches Düngen.

Da man bei jedem Gießen düngt, wird die Konzentration sehr gering eingestellt Ich löse also organischen Dünger auf, mit dieser
Lösung beginne ich direkt im Frühjahr, wenn nötig, auch vorher im Winterquartier. Selbst nach frischem Umtopfen, zu Beginn der Fruchtbildung und in den Sommermonaten gieße ich weiter mit dieser Mischung. Durch die geringe Düngerkonzentration entsteht kein Schaden.
Die Pflanze ist jederzeit optimal mit Dünger versorgt.






 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü